Update µRondo auf Software Version 3.3

Obwohl ich mit meinem µRondo eigentlich zufrieden war hab ich das Update von Version 3.1 auf die Version 3.3 durchgeführt.
Das ganze ist recht unspektakulär und in wenigen Minuten erledigt.
Zuerst muss man sich seine Einstellungen notieren, da diese beim Update verloren gehen. Zu diesem Zweck hab ich mir eine Excel Tabelle, mit allen Menüpunkten, erstellt und dann die entsprechenden Werte eingetragen. Da es schlussendlich gar nicht so viele Parameter sind ist dies wirklich ein geringer Aufwand. Weiter benötigt man, wenn man den Heli wie ich mit BEC betreibt, einen Empfänger Akku. Dieser ist notwendig, da beim Update ja alle Einstellungen gelöscht werden und somit auch kein Empfängertyp mehr bekannt ist oder aber wie in meinem Fall, gar kein Empfänger mehr angeschlossen ist, da während des Updates der USB Adapter an Stelle des Spektrum Satelliten angeschlossen wird.
Das eigentliche Update wird von der Software sehr gut erklärt, es wird einfach die Exe gestartet (ohne etwas angeschlossen zu haben) und dann den Anweisungen am Bildschirm gefolgt. Zuerst muss man nun den USB Adapter anschließen, dann das µRondo einschalten (Empfängerakku anschließen). Nun läd das Programm etwas vom µRondo und löscht anschließend die Software vom µRondo. Nun muss man das µRondo aus und wieder einschalten, es wird wieder etwas geladen, danach gelöscht und zum Schluss der µRondo neu mit Software geflashed. Das war es dann auch schon.
Nun noch die Parameter neu eingetragen und es kann wieder geflogen werden. Ich bin mit dem Update sehr zufrieden, der Heli hält vor allem im Rückenschweben besser die Position, und rastet für mein Gefühl besser. Mal sehen was zukünftige Updates noch alles bringen.